Trotz Abstand viel Spaß beim gemeinsamen Kürbis-Wichteln

Da in diesem Jahr unsere gemeinsamen Aktivitäten beim Frauenbund ausgefallen sind haben wir uns
bei den jungen Frauen etwas Neues ausgedacht.
Trotz Abstand haben wir es uns nicht nehmen lassen unsere langjährige Tradition des Kürbis-
Schnitzens durchzuführen. In diesem Jahr etwas anders.
Bei der Frage an die jungen Familien, wer denn beim Kürbis-Wichteln mitmachen möchte, waren die
Reaktionen gleich positiv. Viele haben sich angemeldet und es wurde ganz geheim ausgelost, welche
Familie an wen einen Kürbis liefern soll. Wir haben vereinbart, dass die Auslieferung ganz heimlich
stattfindet und auf jedem Kürbis ein Hinweis versteckt wird, wer den Kürbis geschnitzt hat.
Es waren so kreative Hinweise dabei, die dann mit Bildern in unserer WhatsApp Gruppe geteilt
wurden, damit alle mitraten konnten. Die Tipps waren teilweise so schwierig, dass wir alle zusammen
ein paar Tage rätseln konnten.
Am Ende der Aktion war klar: dieses Ereignis schreit nach einer Wiederholung.
Danke an alle, die dabei waren und mitgemacht haben. So geht Gemeinschaft trotz Abstand!

Fair-Pay-Bündnis

zum Entgelttransparenzgesetz!

 

Die Entgeltlücke zwischen Frauen und Männern ist eine der zentralen Ursachen für das erhöhte Altersarmutsrisiko von Frauen. Deshalb brauchen wir eine gesetzliche Regelung!

Auf der Homepage des Bündnisses können Sie online unterzeichnen:

 

www.fairpay-heute.de

Diözesanverband Regensburg
Diözesanverband Regensburg